Kontakt

SafeNet Authentication Manager

Unterstützung für Ihre steigenden Authentifizierungsanforderungen

Der SafeNet Authentication Manager (SAM) stellt Unternehmen eine umfassende Plattform zur Verfügung, um den kompletten Authentifizierungszyklus im gesamten Unternehmen zu verwalten und die starke Authentifizierung mithilfe eines zentralen, integrierten Systems in die Cloud auszuweiten.

Der SafeNet Authentication Manager bietet umfassende Verwaltungsfunktionen für die gesamte Palette der Einmalpasswort-(OTP), zertifikatbasierten und Software-Authentifizierungslösungen sowie für die kontextbasierte und Step-Up-Authentifizierung. So können Unternehmen aktuelle und künftige Anforderungen an den sicheren Zugriff erfüllen.

CTA – Gartner-Marktleitfaden für die Benutzerauthentifizierung

Gartner-Marktleitfaden für die Benutzerauthentifizierung

Aktuelle Trends und Informationen
zur Benutzerauthentifizierung

Jetzt kostenlos herunterladen 

 

Symbol SafeNet-Datenschutz

Die kontextbasierten Authentifizierungsfunktionen des SafeNet Authentication Manager ermöglichen es Unternehmen, den bequemen, kostengünstigen und sicheren Remote-Zugriff mit starker Authentifizierung zu implementieren. Gleichzeitig bleiben die Flexibilität und Agilität erhalten, um bei Bedarf zusätzlichen Schutz mit stärkeren Sicherheitsverfahren bieten zu können.

Mit seinen „Step-Up“-Authentifizierungsfunktionen erleichtert der SafeNet Authentication Manager den Benutzern die Arbeit, da ein zusätzlicher Authentifizierungsfaktor nur dann erforderlich ist, wenn sie die zuvor von IT-Administratoren festgelegten Richtlinien nicht einhalten.

SafeNet-Authentifizierung – Cloud-Datenschutz

Immer mehr Unternehmensanwendungen werden in Cloud-Computing-Umgebungen migriert und nutzen Anwendungen, die auf Software-as-a-Service (SaaS) basieren. Dies erfordert eine flexible und erweiterbare Lösung für die starke Authentifizierung, die dafür sorgt, dass Unternehmensdaten und -anwendungen zuverlässig geschützt werden und gleichzeitig der einfache Benutzerzugriff auf diese cloud-basierten Dienste möglich ist.

Der SafeNet Authentication Manager löst dieses Problem, indem es eine nahtlose, konsistente, starke Authentifizierung und Single-Sign-On (SSO) für Unternehmensanwender bereitstellt, die sicher auf Office 365 und SaaS-Anwendungen wie GoogleAppsundSalesforce.com (SFDC) zugreifen müssen.

Symbol – MobilePASS

Mitarbeiter nutzen zunehmend Endgeräte, die von der IT-Abteilung nicht freigegeben sind, für den Zugriff auf sensible Unternehmens- und Kundendaten.IT-Abteilungen kämpfen mit der Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien auf diesen Geräten, durch die Unternehmen ernsthaften Sicherheitslücken in Form von Datenschutzvorfällen und unberechtigten Zugriffen ausgesetzt sind.

Der SafeNet Authentication Manager löst dieses Problem durch die Verwaltung von Zugangsdaten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg und die Over-the-Air-Bereitstellung von Zertifikaten für mobile Geräte. So wird sichergestellt, dass nur berechtigte Benutzer mit einem vertrauenswürdigen Gerät auf Unternehmensinformationen und -anwendungen zugreifen können.Mit dem SafeNet Authentication Manager erhalten Unternehmen alle Tools zur Authentifizierung von Benutzern über ein privates, vertrauenswürdiges Zertifikat, das auf dem Gerät gespeichert ist. So wird sichergestellt, dass Mitarbeiter sicher auf Unternehmensressourcen zugreifen können – entweder mit einem privaten oder einem unternehmenseigenen Gerät.

Unterstützte SafeNet-Authentifikatoren:

Symbol – globaler SafeNet-Datenschutz


Unterstützte Betriebssysteme:

  • SAM-Server und -Management:Windows Server 2003/R2, E-Token
  • Windows Vista SP2 (32 Bit, 64 Bit), Windows 2008 R2 SP1 (32 Bit, 64 Bit), Windows Server 2008 SP2 (32 Bit, 64 Bit), Windows Server 2012 und 2012 R2 (64 Bit), Windows 7 SP1 (32 Bit, 64 Bit), Windows 8 (32 Bit, 64 Bit), Windows 8.1 (32 Bit, 64 Bit), Windows 10 (32 Bit, 64 Bit)
  • MAC OS X 10.9, 10.10
  • Mobile Clients: iOS


Benutzerspeicher:

  • Microsoft Active Directory
  • ADAM
  • MS Microsoft SQL Server
  • Open LDAP
  • Novell eDirectory

Leistungsmerkmale

SafeNet Authentication Manager
  • Verschiedene Authentifizierungsverfahren und Formfaktoren
    • Native Unterstützung kontextbasierter Authentifizierung
    • Unterstützung für Step-Up-Authentifizierung
    • Support für zertifikatbasierte, OTP-, Software- und

  • OOB-Authentifizierung
    • Zu den verfügbaren Formfaktoren gehören Schlüsselanhänger-Token, USB-Token, Smartcards, Software-Token und Smartphone-Token Sicherer Zugriff auf mehrere Ressourcen
    • Cloud-(SaaS-)-Anwendungen mit Support von SAML 2.0, z. B. Salesforce
    • VPNs
    • OWA, SharePoint und andere webbasierte Portale
    • Virtuelle Desktop-Umgebungen, z. B. Citrix, VMware und AWS
    • Lokale Netzwerkanmeldung (unterstützt im Online- und Offline-Modus)

  • Unterstützung mobiler Sicherheit
    • Sicherer Zugriff über ein beliebiges Authentifizierungsverfahren von beliebigen Endpunktgeräten
    • Bereitstellung von Zugangsdaten und Verwaltung von iOS-Geräten

  • Integrierte föderierte Identitäten
    • Integrierter Support für die Anmeldung mit föderierten Identitäten über SAML 2.0
    • Automatische Registrierung und Einrichtung von Benutzerkonten zur Auswahl von SaaS-Anwendungen

  • Umfassende Verwaltungsfunktionen
    • Berichterstellung und Compliance
    • Zentraler Audit-Trail für die gesamte Authentifizierungsumgebung
    • Aufgabentrennung und rollenbasierte Autorisierung
    • Berichterstellung und Audit-Nachverfolgung

  • Vollständige Lebenszyklus-Verwaltung
    • Self-Service-Portale zur Selbstregistrierung und Token-Verwaltung durch Benutzer
    • Lifecycle-Management für Zertifikate
    • Zuweisung, Registrierung und Aktualisierung von Authentifikatoren auf der Basis vordefinierter Regeln
    • Widerruf, vorübergehende Stilllegung und Ersatz von Authentifikatoren
    • Temporäre Bereitstellung von Token

  • Flexible Skalierbarkeit
    • Domänenübergreifende Verwaltung
    • Multi-Forest-Active-Directory-Support

Vorteile

  • Erweitern Sie den sicheren Zugriff auf Cloud-Umgebungen:
    sicherer Zugriff, Anmeldung mit föderierten Identitäten und automatische Benutzerbereitstellung für SaaS-Anwendungen.
  • Erweitern Sie den sicheren Zugriff auf mobile Endpunktgeräte:Die Bereitstellung von Zugangsdaten und das Authentifizierungsmanagement für iOS-Geräte stellen sicher, dass nur Mitarbeiter mit vertrauenswürdigen Geräten auf Unternehmensressourcen zugreifen können.
  • Nutzen Sie die detaillierte Kontrolle mit kontextbasierter Authentifizierung:Konfigurierbare Richtlinien ermöglichen stets die detaillierte Kontrolle über die erforderliche Authentifizierungsebene, wenn sich ein Benutzer bei einer Online-Ressource anmeldet.
  • Sprechen Sie unterschiedliche Risikostufen an:Durch die Unterstützung zahlreicher Authentifizierungsmethoden können Unternehmen eine Vielzahl von Risikoprofilen ansprechen.
  • Bleiben Sie flexibel in Sachen Wachstum:Erweitern Sie Ihre Authentifizierungsinfrastruktur um OTP-Lösungen und Lösungen für die kontextbasierte Authentifizierung sowie fortschrittliche Sicherheitsanwendungen.
  • Senken Sie die Support-Kosten:Automatisierte Prozesse, Over-the-Air-Aktivierung und Installation von Software-Token sowie intuitive Self-Service-Tools sorgen für eine umfassende Unterstützung der Benutzer und senken die Helpdesk-Kosten.
  • Sorgen Sie für Compliance:Umfangreiche Audit- und Berichtsfunktionen ermöglichen die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen.

Informationen anfordern

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Lösungen. Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten oder um von einem SafeNet Mitarbeiter kontaktiert zu werden.

 

Ihre Angaben

* E-Mail-Adresse:  
* Vorname:  
* Nachname:  
* Unternehmen:  
* Telefon:  
* Land:  
* State (US Only):  
* Province (Canada/Australia Only):  
* Stadt:  
Bemerkungen:  
 

 Mit dem Ausfüllen dieses Formulars willige ich ein, im Rahmen der beschriebenen Datenschutzbestimmungen Informationen von Gemalto und seinen Tochtergesellschaften zu erhalten.