Kontakt

Verschlüsselung virtueller Rechner mit SafeNet ProtectV

Optimaler Datenschutz in der Cloud

SafeNet ProtectV ist eine umfassende Lösung für Unternehmen, die ihre Daten sicher in die Cloud migrieren, alle virtuellen Rechnerinstanzen und den angebundenen Speicher verschlüsseln und den Zugriff auf ihre Daten in der Cloud kontrollieren möchten – und dies entsprechend den geltenden Sicherheitsstandards und -vorschriften.

Unternehmen entscheiden sich u. a. aus den folgenden Gründen für SafeNet ProtectV als Lösung zur Verschlüsselung ihrer virtuellen Rechner:

Bild Verschlüsselung virtueller Rechner
Unterstützung aller gängigen Umgebungen

SafeNet ProtectV verschlüsselt virtuelle Rechner in einer Vielzahl gängiger Public-Cloud-Umgebungen wie Amazon Web Services, Microsoft Azure, IBM SoftLayer Cloud und VMware.

Cloud-Datenschutz – Kontrollzentrum
Cloud-Vorteile bestmöglich nutzen

Erhöhen Sie mit den einheitlichen Verschlüsselungs- und Zugriffskontrollfunktionen von SafeNet ProtectV die geschäftliche Flexibilität und Ihr Einsparpotenzial.

Lösungen für den Cloud-Datenschutz
Kontrolle über verschlüsselte Daten und Verschlüsselungs-Keys

Sie können nicht nur jeden Datenzugriff nachverfolgen, sondern auch den Schlüssel-Zugriff entziehen, wenn Sie einen Datenschutzvorfall feststellen oder vermuten.

Isolation virtueller Rechner
Isolieren und Kontrollieren virtueller Rechnerinstanzen

Die SafeNet ProtectV StartGuard-Authentifizierung vor dem Systemstart stellt sicher, dass virtuelle Rechner nur mit ordnungsgemäßen Benutzerrechten gestartet werden können.

Cloud-Zugangskontrolle
Erfüllen von Compliance-Anforderungen

Halten Sie Standards und Vorschriften wie den PCI-DSS, HITECH/HIPAA oder die EU-DSGVO ein, indem Sie mit Audit-Trails, detaillierten Protokollen und Compliance-Berichten für Transparenz und Nachweisbarkeit sorgen.

Logo Informa
Gemalto SafeNet ProtectV ist eine umfassende und ausgereifte Lösung, die in AWS-Umgebungen problemlos eingesetzt werden kann.ProtectV gibt uns einen leistungsstarken, definierten Prozess für den Datenschutz an die Hand, damit wir die volle Kontrolle über unsere vertraulichen Daten und Informationen behalten und die geschäftlichen Vorteile des AWS-Cloud-Angebots nutzen können.
– Marcus Fritsche, CTO, Informa Group IT

 

 


Entdecken Sie SafeNet ProtectV:


Datenschutz in virtuellen Rechenzentren und Cloud-Umgebungen  

Whitepaper – Datenschutz in virtuellen Rechenzentren und Cloud-Umgebungen

Die Kostenvorteile und unternehmerische Flexibilität von Cloud-Services und virtuellen Rechenzentren liegen auf der Hand. Ebenso offensichtlich sind die damit einhergehenden Sicherheitsbedenken.Dieses Whitepaper befasst sich mit den Herausforderungen beim Schutz virtueller Workloads mit vertraulichen und regulierten Daten.

Dokument anfordern  
Fallstudie Cloud-Datenschutz bei Informa  

Fallstudie – Informa – SafeNet ProtectV und KeySecure

Informa wollte das gesamte europäische Rechenzentrum in die Cloud migrieren und wandte sich bezüglich einer Datenverschlüsselungslösung an Gemalto, um...

Dokument anfordern  
Lösungsübersicht – SafeNet ProtectV zur Verschlüsselung virtueller Rechner  

Lösungsübersicht – SafeNet ProtectV von Gemalto

Dokument anfordern  
Cloud-Compliance mit SafeNet ProtectV  

Whitepaper – SafeNet ProtectV: Enabling Compliance in Cloud and Virtual Computing Environments

Virtuelle Rechenzentren und Cloud-Umgebungen bieten einzigartige Vorteile hinsichtlich Kosten, Skalierbarkeit und Flexibilität.Allerdings gehen mit diesen neuen Verfahren auch eine Reihe von Sicherheits- und Compliance-Herausforderungen einher.

Dokument anfordern  
Microsoft-Azure-Verschlüsselung virtueller Rechner  

Lösungsübersicht – Virtual Machine Encryption for Microsoft Azure with SafeNet ProtectV

Unternehmen, die geschäftskritische Anwendungen nutzen oder vertrauliche Daten speichern und verarbeiten, benötigen oftmals sehr schnell flexible und kostengünstige IT-Ressourcen.Die Cloud-Services von Microsoft Azure bieten die Flexibilität, Kapazität und Redundanz, die für einen Wettbewerbsvorteil am Markt entscheidend sind.

Dokument anfordern  
Whitepaper – ADDRESSING PCI COMPLIANCE IN THE CLOUD  

Whitepaper – Addressing PCI-DSS in Cloud and Virtual Environments – ProtectV

Das Payment Card Industry Security Standards Council (PCI SSC) hat seine Leitlinien zum Standard für die Rechenzentrumskonsolidierung und Cloud-Migration um cloud- und virtualisierungsspezifische Anforderungen erweitert.

Dokument anfordern  

Sichere Migration vertraulicher Workloads in die Cloud


SafeNet ProtectV – Symbol Cloud-Datenschutz

Sicherheitsbedenken bei vertraulichen Daten sind der Hauptgrund, warum Unternehmen nur zaghaft ihre Daten in die Cloud migrieren.Die Kosteneinsparungen, die Unternehmen durch eine weitere Virtualisierung von Rechenzentren realisieren können, nehmen ab. Außerdem sinkt die Flexibilität und somit die künftige Möglichkeit einer Nutzung der Cloud.

So helfen SafeNet ProtectV und SafeNet KeySecure:

  • Durch die vollständige Verschlüsselung virtueller Rechner werden Compliance-Anforderungen eingehalten.
  • Spezielle Sperrsysteme schützen Sicherheitsrichtlinien und Schlüssel in der Cloud.
  • Alle Kopien und Snapshots von virtuellen Rechnern werden erfasst und in Audit-Berichten protokolliert.
  • Unternehmen behalten die Kontrolle über ihre Verschlüsselungs-Keys und unterbinden einen Zugriff ohne vorheriges Einverständnis.
 
SafeNet ProtectV – Diagramm Cloud-Datenschutz

Sicherer Ausbau der Virtualisierung in Rechenzentren


Sicherheitsbedenken bei vertraulichen und regulierten Daten sind ein Haupthemmnis bei der Virtualisierung von Rechenzentren.Die Kosteneinsparungen, die Unternehmen durch eine weitere Virtualisierung von Rechenzentren realisieren können, nehmen ab. Außerdem sinkt die Flexibilität und somit die künftige Möglichkeit einer Nutzung der Cloud.

So helfen SafeNet ProtectV und SafeNet KeySecure:

  • Physische Server und virtuelle Rechner lassen sich mit derselben Richtlinie schützen.
  • Der gesamte virtuelle Rechner einschließlich Backup und Snapshots wird verschlüsselt.
  • Das Verschlüsselungs- und Key-Management wird von Hypervisoren und Speicheradministratoren getrennt. Administratoren haben keinen Zugriff auf vertrauliche Daten.
  • Bei einem Datenschutzvorfall werden vertrauliche Daten umgehend unlesbar und somit unbrauchbar gemacht (per Key-Löschung).
 

Diagramm klein – ProtectV Cloud-Datenschutz – Funktionsweise

Lösungskomponenten von SafeNet ProtectV:

  1. SafeNet ProtectV Manager – Zentrale Managementkonsole, um virtuelle Rechnerinstanzen und deren Ver- und Entschlüsselung zu verwalten sowie Sicherheitsadministratorprofile, Sicherheitsgruppen und Richtlinien zu erstellen und zu verwalten.

  2. SafeNet ProtectV Client – Wird auf virtuellen Rechnerinstanzen oder Servern im Rechenzentrum installiert und erzwingt eine StartGuard-Authentifizierung vor dem Systemstart auf Grundlage der über SafeNet ProtectV Manager verwalteten Sicherheitsrichtlinien und Berechtigungen. Verschlüsselt zudem Daten, während sie in den Speicher geschrieben werden.

  3. KeySecure – Ist eine hochsichere und hochverfügbare Unternehmenslösung für das Schlüssel-/Krypto-Management, die als Hardware-Appliance (3a) oder in einer virtuellen Umgebung als virtuelle Sicherheits-Appliance (3b) erhältlich ist.


Technische Daten von SafeNet ProtectV:

Funktionen

Details

Unterstützte Cloud-Plattformen
Systemvoraussetzungen SafeNet ProtectV Manager:
  • AWS: m3.medium und größer (für Produktionsumgebungen)/1 Volume (autom. generiert/8 GB)
  • VMware:Ubuntu [Linux 64 Bit], 2vCPUs, 4 GB RAM (min.), 1 NIC (VMXNET 3), 16 GB freier Festplatten-Speicherplatz

SafeNet ProtectV Client:
  • AWS: m1.small oder größere Instanz, 256 MB RAM, 100 MB freier Festplatten-Speicherplatz
  • VMware:256 MB RAM, 100 MB freier Festplatten-Speicherplatz
Unterstützte Client-Betriebssysteme*
  • CentOS
  • Microsoft Windows Server
  • Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 
  • SUSE Linux Enterprise Server (SLES)
  • Ubuntu

* Die neuesten technischen Daten und Informationen zu unterstützten Versionen finden Sie in den Versionshinweisen im Gemalto-Support-Portal.


AWS Marketplace Badge
CTA - ProtectV Product Brief

Informationen anfordern

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Lösungen. Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten oder um von einem SafeNet Mitarbeiter kontaktiert zu werden.

 

Ihre Angaben

* E-Mail-Adresse:  
* Vorname:  
* Nachname:  
* Unternehmen:  
* Telefon:  
* Land:  
* State (US Only):  
* Province (Canada/Australia Only):  
* Stadt:  
Bemerkungen:  
 

 Mit dem Ausfüllen dieses Formulars willige ich ein, im Rahmen der beschriebenen Datenschutzbestimmungen Informationen von Gemalto und seinen Tochtergesellschaften zu erhalten.