Kontakt

IDPrime PIV-Card

Personal Identity Verification – interoperable ID-Zugangsdaten für die Privatwirtschaft, Zulieferer von Behörden sowie Behörden

Die IDPrime PIV-Card (Personal Identity Verification) von Gemalto ist eine standardbasierte Karte für Unternehmen der Privatwirtschaft sowie staatlichen Institutionen und Behörden für die Ausgabe von Zugangsdaten.Dieselbe Karte kann, je nach Anforderungen und Infrastruktur, für eine CIV- oder PIV-I-basierte Bereitstellung verwendet werden.IDPrime PIV-Cards bieten ein hohes Maß an Sicherheit für das Identitätsmanagement und die Authentifizierung.

Einsatzmöglichkeiten für PIV

  • Klarer Nachweis der Identität des Karteninhabers
  • Digitale Authentifizierung der Identität für Informationssysteme und physischen Zugriff
  • Benutzeridentifizierung für physischen Zugriff
  • Digitale Signatur und Verschlüsselung von elektronischen Dokumenten, E-Mails und Dateien
  • Kompatibilität mit PIV-basierten IT-Infrastrukturen von Behörden sowie neuen und älteren Kontrollsystemen für physischen Zugriff

PIV-Technologie und -Standards

Die Personal-Identity-Card-Technologie bietet einen Mikroprozessorchip mit dualer Schnittstelle zur Verwendung mit kontaktbasierten und kontaktlosen Smartcard-Lesegeräten und lässt sich somit leicht an verschiedene Anwendungsfälle anpassen.Um die Kompatibilität mit älteren physischen Zugriffskontrollsystemen basierend auf Mifare und anderen Technologien zu gewährleisten, sind IDPrime PIV-Cards mit einer Dreifach-Schnittstelle verfügbar.IDPrime PIV-Cards sind nach dem Federal Information Processing Standard 201 (FIPS 201) zertifiziert und nach FIPS 140-2 Level 2 validiert.

 

TECHNISCHE DATEN

Kryptografische Algorithmen

Hash

  • SHA-1, SHA-256, SHA-384
  • SHA-512

 

Symmetrisch

  • AES (128, 192, 256 Bit),
  • Dreifach-DES, Schlüssel mit doppelter und dreifacher Länge mit ECB oder CBC

 

Asymmetrisch

  • ECC (256, 384 Bit), RSA (1024, 2048 Bit) Schlüsselpaargenerierung und echter Zufallszahlengenerator mittels Sicherheits-Chip auf der Karte

 

ISO-Compliance

  • ISO 7816-Kontaktschnittstelle
  • Kontaktlose ISO 14443-Schnittstelle, NFC-konform
  • ISO 7811 mit HiCo-Magnetstreifen

 

Zertifizierungen

  • FIPS 140-2, FIPS 201-2 und GSA APL Gesamtsicherheit:2
  • Rollen, Services und Authentifizierung:Level 3
  • Physische Sicherheit:Level 3
  • EMI/EMC:Level 3
  • Design Assurance:Unterstützt Level 3 SCP01 und SCP02 mit Scripting gemäß GP 2.1.1 Amendment A, unterstützt SCP03 gemäß GP 2.2 Amendment D, ECC (256, 384) Unterstützt asymmetrische Algorithmen und ist FIPS-zertifiziert

 

Vorteile

  • Verbesserung von Sicherheit und Effizienz bei der Zusammenarbeit mit Behörden
  • Zweiter Authentifizierungsfaktor (etwas, das jemand besitzt) zum Schutz vor nicht autorisierten Zugriffen auf Informationssysteme und Netzwerke
  • Audit-Trail einzelner Zugriffsaktivitäten
  • Einfachere und komfortablere Anwendung durch Mitarbeiter als bei mehreren komplizierten und wechselnden Passwörtern
  • Einfachere Bereitstellung durch den Administrator
  • Unterstützung von PIV-I-Zugangsdaten durch Tausende Windows- und Mac-OS-IT-Infrastrukturprodukte und einfachere Implementierung
  • Bewährte Leistung basierend auf Bundesstandards
  • Einfachere Bereitstellung durch schlüsselfertige PIV-I-Lösungen von Gemalto
  • Sicherer, langlebiger Kartenkörper mit Sicherheitsfunktionen wie Hologrammen, UV-Irisdruck und Optically Variable Ink (OVI)

 

Informationen anfordern

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Lösungen. Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten oder um von einem SafeNet Mitarbeiter kontaktiert zu werden.

 

Ihre Angaben

* E-Mail-Adresse:  
* Vorname:  
* Nachname:  
* Unternehmen:  
* Telefon:  
* Land:  
* State (US Only):  
* Province (Canada/Australia Only):  
* Stadt:  
Bemerkungen:  
 

 Mit dem Ausfüllen dieses Formulars willige ich ein, im Rahmen der beschriebenen Datenschutzbestimmungen Informationen von Gemalto und seinen Tochtergesellschaften zu erhalten.