Kontakt

SafeNet Authentication Client – Desktop-Software für PKI-basiertes Authentifizierungsmanagement

Der SafeNet Authentication Client (SAC) ist ein Middleware-Client, der das umfangreiche Gemalto-SafeNet-Portfolio zertifikatbasierter Authentifikatoren verwaltet, darunter eToken, IDPrime-Smartcards, iKey-Smartcards, USB- und softwarebasierte Geräte.Der SafeNet Authentication Client ist vollständig abwärtskompatibel und bietet neben Funktionen aus früheren Middleware-Versionen auch Unterstützung für alle aktuell bereitgestellten eToken und iKey-Geräte sowie IDPrime MD- und .NET-Smartcards.

Der SafeNet Authentication Client verbindet Anwendungen mit den PKI-Authentifikatoren von Gemalto und ermöglicht eine komplett lokale Verwaltung und Unterstützung für mehrere fortschrittliche Sicherheitsanwendungen wie digitale Signatur, Authentifizierung vor dem Systemstart und Festplattenverschlüsselung. Er generiert und speichert private Schlüssel auf hochsicheren Smartcard-Authentifikatoren, sodass die Benutzer ihre digitalen Zugangsdaten überallhin sicher mitnehmen können.

Nutzen Sie Ihre PKI-Lösung für mehrere Anwendungsfälle
SafeNet Authentication Client – Diagramm

Eine einheitliche Lösung für alle Benutzer


Der SafeNet Authentication Client ist für Windows, Mac und Linux erhältlich, sodass Ihr Unternehmen zertifikatbasierte Sicherheitslösungen von starker Authentifizierung über Verschlüsselung bis zu digitalen Signaturen mit nahezu jedem Gerät einsetzen kann – einschließlich mobilen Geräten.Die MobilePKI-Lösungen von Gemalto sind mit dem SafeNet Authentication Client vollständig kompatibel und erlauben Unternehmen, die PKI-Sicherheit auf mobile Geräte auszuweiten.

Unterstützte SafeNet-Authentifikatoren:

SafeNet Authentication Client – Technische Daten

Unterstützte Windows-Betriebssysteme

  • Windows 2008 R2 SP1 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows Server 2008 SP2 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows Server 2012 und 2012 R2 (64 Bit)
  • Windows Server 2016 (64 Bit)
  • Windows 7 SP1 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows 8 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows 8,1 (32 Bit, 64 Bit)
  • Windows 10 (32 Bit, 64 Bit)

Unterstützte Mac-Betriebssysteme

MAC OS X 10.11.6, 10.12.3

Unterstützte Linux-Betriebssysteme

  • Ubuntu 13.10, 14.04, CentOS 7.3, 6.9, Red Hat 7.3, 6.9, SUSE
  • SUSE Linux Enterprise Desktop 11.3, 12.0, Fedora 20, Debian 7.7

 Unterstützte APIs

  • PKCS 11 V2.20, MS CryptoAPI und CNG (CSP, KSP), Mac-Schlüsselbund (TokenD), PC/SC

Unterstützte kryptografische Algorithmen

  • 3DES, SHA-1, SHA-256, RSA bis 2048 Bit, elliptische Kurven-Verschlüsselung (Elliptic Curve Cryptography, ECC)

Unterstützte Zertifizierungsstellen

  • Microsoft
  • Entrust
  • VeriSign 

Unterstützte Browser

  • Firefox
  • Internet Explorer
  • Microsoft Edge (unterstützt keine Zertifikatregistrierung)
  • Chrome (unterstützt keine Zertifikatregistrierung)

Vorteile:

  • Transparenter Betrieb mit allen zertifikatbasierten Standard-Sicherheitsanwendungen
  • Konsolidierte und vereinfachte Management-Tools, mit denen Benutzer eigene Karten/Token und Zertifikate verwalten können
  • Sicherer Zugriff, Datenverschlüsselung und digitale Signatur mit nur einem zentralen Authentifikator
  • Schlankere Sicherheitsverwaltung, da Unternehmen auf einer Plattform mehrere Sicherheitsanwendungen bereitstellen können
  • Dank Multi-Plattform-Unterstützung können Unternehmen zertifikatbasierte Sicherheitsfunktionen über jeden Client oder Server nutzen

Funktionen:

  • Starke Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Schutz von Netzwerken und Daten
  • Unterstützung von Common-Criteria- und FIPS-zertifizierten Geräten
  • Ermöglicht die lokale Verwaltung und Nutzung von Geräten
  • Vollständige Client-Anpassbarkeit einschließlich Sicherheitskonfiguration, Richtlinien und Benutzerschnittstelle
  • Nahtlose Integration mit allen zertifikatbasierten Anwendungen
    basierend auf branchenüblichen APIs
  • Verbesserte Passwortverwaltungsanwendungen für
    den Schutz von PCs und Netzwerkzugriffen vor Ort mithilfe von
    eToken-Netzwerkanmeldung oder Gemalto IDGo Credential Provider
  • Unterstützung für virtuelle Tastaturen, sodass Sie Passwörter ohne physische Tastatur eingeben können und vor Keyloggern auf Kernel-Ebene geschützt sind
  • Einheitliche Optik auf allen Plattformen

Informationen anfordern

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Lösungen. Bitte füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten oder um von einem SafeNet Mitarbeiter kontaktiert zu werden.

 

Ihre Angaben

* E-Mail-Adresse:  
* Vorname:  
* Nachname:  
* Unternehmen:  
* Telefon:  
* Land:  
* State (US Only):  
* Province (Canada/Australia Only):  
* Stadt:  
Bemerkungen:  
 

 Mit dem Ausfüllen dieses Formulars willige ich ein, im Rahmen der beschriebenen Datenschutzbestimmungen Informationen von Gemalto und seinen Tochtergesellschaften zu erhalten.